Spenden

Spenden

Der Tier- und Naturschutzverein Hilden e.V. ist ein privat finanzierter Verein, welcher das Tierheim betreibt und leitet. Von unseren Vertragsstädten erhalten wir einen Festbetrag und nehmen dafür Fund- sowie Abgabetiere dieser Gemeinden auf. Wir erhalten keine Tagespauschale für jedes aufgenommene Tier. Es ist hier also völlig unerheblich, ob wir 3 oder 100 Tiere aufnehmen würden. Leider steigen die Zahlen, besonders der Fundtiere, Jahr für Jahr.

Aus diesem Grund sind wir auch ganz wesentlich auf Spenden angewiesen, die einen erheblichen Teil ausmachen, um unser Tierheim am Leben zu erhalten. Weitere Einnahmen erzielen wir durch Mitgliedsbeiträge oder Veranstaltungen.

Geldspenden

Diese werden dringend benötigt.  Wir haben Allgemeinkosten wie Strom, Gas, Wasser, Müllabfuhr. Wir benötigen zwei Fahrzeuge. Zum einen, um unsere Schützlinge zum Tierarzt fahren zu können und Futtermittel zu kaufen. Zum anderen benötigen wir einen Wagen für unsere Tierrettung. Besonders hoch sind unsere Kosten für die tierärztliche Versorgung. Hierzu zählen allgemeine Untersuchungen bei Ankunft des Tieres, Impfungen, Kastrationen, Medikamente etc.

Auch muss die Anlage instandgehalten und den Gegebenheiten angepasst werden. Ständig wurden und werden Projekte durchgeführt, die unseren Schützlingen und auch den Mitarbeitern zu Gute kommen. Unter Projekte geben wir Ihnen einen Einblick über die Arbeiten.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen ein wenig aufzeigen, warum wir weiterhin auf  jeden Spender angewiesen sind. Ein Tierheimbetrieb bleibt nie stehen und kein Tag ist wie der andere – wir danken von Herzen allen, die unseren Schützlingen helfen.

Unser Spendenkonto

Institut: Sparkasse HRV
IBAN: DE48 3345 0000 0034 3070 66
BIC: WELADED1VEL

Wir weisen darauf hin, dass Sie für Beiträge und Geldspenden bis zu € 200,00 pro Beitrag / Spende keine Zuwendungsbestätigung benötigen. Das Finanzamt akzeptiert den Bankbeleg (Bareinzahlungsbeleg, Kontoauszug, Lastschrifteinzugsbeleg mit Angabe des Zweckes) in Verbindung mit dem Freistellungsbescheid (siehe unten).

Es handelt sich nicht um den Verzicht von Aufwendungen. Wir sind wegen Förderung des Tierschutzes nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Hilden, St. Nr. 135/ 5792/ 0078 vom 27.03.2020, für die Jahre 2018 ff nach §5 Abs. 1 Nr.9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Zusätzlich können Sie unseren Verein finanziell unterstützen, indem Sie Ihre Einkäufe bei Amazon unter AmazonSmile tätigen. Bei jedem Einkauf erhalten wir, sofern Sie uns ausgewählt haben, einen prozentualen Anteil von 0,5 % der Einkaufssumme.

Eine weitere Möglichkeit uns zu unterstützen ist unsere Wunschliste bei Amazon:

https://smile.amazon.de/hz/wishlist/ls/16J908HNCYBQ9/ref=nav_wishlist_lists_1?_encoding=UTF8&type=wishlist

Sach- und Futterspenden

Viele Menschen möchten uns gerne mit Sachspenden unterstützen. Auch über diese Art der Unterstützung freuen wir uns immer und nehmen diese dankbar an. Sowohl Futter als auch Wolldecken, Handtücher; Leinen, Halsbänder und Geschirre sowie Medikamente können wir immer gut verwenden. Ebenso Frischfutter für unsere Kleinsten. Im Tierheimalltag ist auch Putzen ein großer Posten, daher freuen wir uns auch immer über Reinigungs- oder Waschmittel.

Bei größeren Spenden wie Körbchen, Liegeplätzen und Kratzbäumen kontaktieren Sie uns vorher gerne per Email oder telefonisch. Hier müssen wir immer schauen, wie unsere Lagerkapazitäten aussehen.

Für Matratzen, Möbel, Teppiche, Polster und Bettbezüge haben wir leider keine Verwendung.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir Spenden, die wir selbst nicht benötigen bzw. nicht alle verwerten können, an andere Tierschutzvereine, Tiertafeln oder Obdachlosenhilfen weitergeben. Diesen fehlt es oftmals an sämtlichen Mitteln. Alles was wir benötigen kommt natürlich in erster Linie unseren Schützlingen zugute. Aber wir denken, wer ein Herz für Tiere hat freut sich einfach, diesen helfen zu können.

Ähnliches gilt auch bei sachgebundenen Geldspenden wie zum Beispiel für Futter, Zubehör oder Operationen. Finanzielle Zuwendungen bleiben selbstverständlich in unserem Verein. Ist ein bestimmter Betrag überschritten oder wird zum Beispiel Futter zu dieser Zeit nicht benötigt, wird das Geld anderweitig für unsere Schützlinge verwendet. Beispielsweise für Tierarztkosten.

Wir bedanken uns bei allen Spenden von ganzem Herzen für die großartige Unterstützung.