Carlssons Tagebuch

Huhu, liebe Frau Bautz 😉

hier ist wieder Dein Carlsson….. 😛

Ich bin mächtig groß geworden und ich bin ein wilder Tornado, der immer nur spielen will. Wenn Bagiera oder Shamu mich abschlecken, muß ich sie immer zwicken. hihi

Ich kann garnix dafür, aber Mama sagt, das ist normal, weil ich ja noch so klein bin!

Frau Bautz, bald kommt ja die Coco zu uns und weißt Du wahas? Dann sind wir 2 Menschen und 6 Fellnasen! Die Laura, also meine Menschenschwester, hat 2 Kaninchen bekommen – Bounty und Joy – und mit denen dürfen wir Langbeim-Fellnasen sogar spielen. Aber nur unter Aufsicht, damit wir nicht zu wild werden. Ich gebs nur ungern zu, aber vor den Kurzbein-Fellnasen hab ich doch ordentlich Respekt 🙂

Wir haben hier ein super Spieleparadies und dürfen fast alles! Und ich liebe es, Mama morgens mit Affentempo auf den Bauch zu springen, damit sie endlich wach wird und uns füttert 😉 Morgens sterben wir nämlich immer den größten Hungertod, weißt Du?

Und wenn wir dann gemümmelt haben, fetzen wir erstmal ein paar Stunden durch die Wohnung, bevor wir uns ein wenig ausruhen 🙂

So, nu muß ich aber wieder los. Hab noch viel auf dem Plan für heute und daher drängt die Zeit 😉

Ich geb mal Köpfchen und sag: bis bald 😉

Dein Carlsson <3