Muck ist glücklich

Hallo an alle im Tierheim,

viele Grüße schickt Euch Muck (ehem. Tiger). Ich wohne jetzt seit 4 Wochen in meinem neuen Zuhause und bin mit meiner neuen Mama und meinem großen dicken Mitbewohner Sams sehr zufrieden. Ganz toll ist der große Garten, da komm ich mir ganz klein vor.

Mit meinen 6 Jahren bin ich ein Best-Ager. Mama wollte auch ausdrücklich einen Erwachsenen, die Kleinen haben ja nur Unsinn im Kopf. Ich dagegen verfüge über Charakter und Erziehung, und der nette Mitarbeiter im Tierheim hat mich auch entsprechend vorgestellt.

Gut, daß der mich kannte. Zuerst war ich vom Eingepackt und in einen Transportkorb gesteckt werden gar nicht begeistert. Und beim Kennenlerntermin war auch nix mit Anfassen und Streicheln.

Aber das liegt lange hinter mir. Ich werde hier wohl noch ein richtiger Schmusebär.

Machts gut, ich komm nie mehr zurück. Und auch Ihr Älteren, gebt die Hoffnung nicht auf. Manche Menschen wissen einen gestandenen Kater (oder auch eine Katzendame) zu schätzen.