Liebe Grüße von Sheldon

Liebes Tierheim-Team,

wir wollten Ihnen ganz herzliche Grüße von Sheldon da lassen.
Sheldon lebt nun seit dem 12. Juni 2013 bei uns und er hat sich sehr gut eingelebt. Er genießt seinen Freigang und die Kuschelzeit mit Mama und Papa 🙂 Wir sind jeden Tag aufs neue glücklich, dass wir Sheldon haben. Manchmal ist er etwas übermütig und kratzt an den Möbeln oder so. Aber ok, das müssen wir hinnehmen und wirklich böse können wir ihm auch nicht sein. Er schaut einfach immer zu drollig aus. Sonst ist er sehr verschmust und verspielt. Zudem ist er total anhänglich. Er läuft uns immer hinterher, wenn wir spazieren gehen. Zum Bäcker darf er auch mitgehen. Sonst müssen wir dabei aber sehr aufpassen, dass er uns nicht in Richtung große Straße folgt.
Mittlerweile kommt er jede Nacht zu uns ins Bett geschlichen..Anfangs hatten wir noch versucht das zu verhindern, aber er hat das vehement eingefordert.
Leider war Sheldon sehr krank zwischen den Jahren (er hat nichts mehr Fressen wollen). Was ihm genau fehlte, ist nicht bekannt. Er musste aber sogar eine Nacht in einer Tierklinik verbringen. Da er sich nunmehr komplett erholt hat, haben wir ihn auf Anraten von Frau Dr. Hartmann nunmehr nochmal komplett durchchecken lassen und hoffen, dass es nichts Ernstes war. Ansonsten müssen wir uns dann überlegen, wie wir weiter vorgehen. Wir möchten gerne noch lange Freude an Sheldon haben.
Dankes liebes Tierheim Team für diese unkomplizierte Vermittlung. Auch für uns Katzenanfänger hat es einfach gepasst 🙂