Post von Emmi

Hallo Ihr Lieben,

ich bin’s wieder – Eure Emmi!
Wollte mich mal wieder melden und mitteilen, dass es mir einfach nur super geht!

Nun bin ich schon 8 Monate bei meiner Familie und ich habe mich prima eingelebt. Dadurch, dass ich eine ganz eigene Haustüre (Katzenklappe) habe, kann ich meinen Ausgang täglich genießen, was ich natürlich auch tue. Neulich habe ich mich allerdings mit so ner blöden Katzentussi gefetzt, hat sich einfach in MEIN Revier getraut!
Okay…. so ganz unversehrt bin auch ich nicht davongekommen. Mama musste mit mir zum Tierarzt, weil mein Auge was abbekommen hat. Hab eine Spritze bekommen und Tropfen, die Mama und Fabi mir nun täglich ins Auge tröpfeln müssen. Ist aber halb so schlimm, lasse ich auch brav über mich ergehen. Sieht alles schon viel besser aus, heute noch Abschlussuntersuchung und das war’s dann.

Schmusig bin ich wie eh und je und Fabi und Mama freuen sich jeden Tag darüber, dass sie sich damals für mich entschieden haben. Ganz so toll findet Mama es allerdings nicht, dass ich mir manchmal „Spielzeug“ in Form von kleinen Mäuschen mit nach Hause bringe. Beim ersten Mal konnte sie es gar nicht glauben und hat voll Panik geschoben, hihi. Als sie dann nachher in der Mausefalle das kleine Mäuschen gesehen hat, hat sie dann aber eher Mitleid mit ihm gehabt. Beim nächsten Mal wollte sie keinen „Mord“ mehr begehen und hat das Mäuschen einfach mit einer Dose eingefangen und draußen wieder freigelassen. Ich dachte, ich sehe nicht richtig, haut die einfach mit meinem Spielzeug ab! Und dann noch mit mir motzen, ich soll gefälligst meine Spielkameraden draußen lassen. Also manchmal ist sie ganz schön kleinlich!

Aber alles in allem bin ich seeehr zufrieden mit meinem Leben, meiner Familie, meiner Umgebung. Habe Euch mal wieder ein paar Schnappschüsse dazugelegt.

Bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße von
EMMI