Helena

Hallo!

Jetzt wohne ich schon seit über 1 1/2 Jahren in meinem neuen Zuhause und möchte Euch ein bisschen von mir erzählen.
Ich war Ende 2019 nur einen Monat bei Euch, aber der hat mich doch sehr gestresst. Ich kann einfach nicht mit anderen Katzen! Auch hier gehe ich nur in den Garten, wenn die Lust rein und keine Nachbarskatze in der Nähe ist.

Der Anfang hier war etwas holprig. Die ersten Nächte habe ich komplett durchgemaunzt, wollte mich in der Wohnung auch nur im Umkreis von 4 qm bewegen. In der dritten Nacht hat sich mein übermüdeter Mensch dann kurzerhand zu mir gelegt und nach drei Nächten zusammen konnte ich auch allein sein und war entspannt.

Mittlerweile bin ich 17 1/2 Jahre alt, gesund und vollkommen angekommen. Hier lässt man mich so sein, wie ich bin … halt DAME!
Wenn ich Aufmerksamkeit haben möchte, fordere ich sie lautstark ein.
Diese Online Meetings und Telefonate, die Menschen jetzt plötzlich andauernd machen, finde ich nervig. Ich quatsche dann einfach mit, oder mein Mensch muss onlinen + mich streicheln. Geht auch 😉

Ich habe sogar ein tolles Feriendomizil. Da ziehe ich hin, wenn mein Mensch mal länger weg ist. Dort finde ich es genauso toll, wie zu Hause. Kommt die Transportkiste aus dem Keller, renne ich direkt da rein.

Ansonsten verbringe ich meine Zeit mit Fressen, Schlafen, Schmusen & Fellpflege. So kann es gerne noch ein paar Jahre weitergehen!
Alles Liebe
Eure Helena